Feuerwehreinsatz:

Zwei Leichtverletzte bei Zimmerbrand

Foto: © Christian Licha

Sand am Main, Lkr. Haßberge. Am Montagvormittag wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand an den südwestlichen Ortsausgang der Korbmachergemeinde alarmiert. Wie sich herausstellte, war das Feuer in einem Nebenzimmer eines Wohnhauses ausgebrochen. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte hatten den Brand jedoch schnell unter Kontrolle. “Wir hatten drei Atemschutztrupps im Einsatz”, resümierte der Sander Kommandant und Einsatzleiter, Andreas Winkler, und erklärte weiter: “Zwei Personen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und kamen vorsorglich mit dem BRK-Rettungsdienst in ein Krankenhaus”. Nachdem das Gebäude, an dem nur geringer Sachschaden entstand, entlüftet wurde, konnten die restlichen Bewohner das Haus wieder betreten. Im Einsatz waren 45 Mann der Freiwilligen Feuerwehren aus Sand, Zeil, Knetzgau und Limbach sowie die First Responder Sand.

Foto: © Christian Licha

Anzeige