Polizei löst Geburtstagsparty mit 26 Personen auf

Symbolfoto: © Christian Licha

Knetzgau, Lkr. Haßberge. Nachdem am Samstag gegen 17:00 Uhr eine Zeugin feststellte, dass an einem Wohnanwesen in Knetzgau immer mehr Zulauf von Personen herrschte, teilte sie diese Feststellung völlig richtigerweise der Polizei mit, so die Beamten in ihrem Pressebericht.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten konnten schließlich fünfzehn Erwachsene im Alter zwischen 22 und 35 Jahren und elf Kleinkinder, aus mindestens fünf Haushalten festgestellt werden. Diese saßen bereits allesamt um einen großen Tisch zum Essen. Hintergrund der Zusammenkunft war der Geburtstag eines der Beteiligten, welcher bereits am Dreikönigstag war und zur Tatzeit noch nachgefeiert werden sollte.

Nach Feststellung sämtlicher Personalien erfolgte die Auflösung der Geburtstagfeier mit der Erteilung von entsprechenden Platzverweisen. Um die bereits reich gedeckte Tafel  musste sich daher der Wohnungsinhaber alleine kümmern. Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden zudem eingeleitet.

Anzeige