Lebensgefährlich verletzt: Motorradfahrer prallt in Autobahn-Tunnel auf PKW

Foto: © Christian Licha

Eltmann, Lkr. Haßberge. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Donnerstagabend auf der Maintalautobahn A70 im Tunnel “Schwarzer Berg”. Ein Motorradfahrer war gegen 23 Uhr in Fahrtrichtung Bamberg unterwegs, als er bei einem Überholvorgang mit wahrscheinlich überhöhter Geschwindigkeit auf einen weiteren PKW auffuhr. Im gesamten Tunnelbereich ist die Höchstgeschwindigkeit auf 80 Stundenkilometer begrenzt. Die Kawasaki prallte auf den BMW, während der Kradfahrer über das Fahrzeug flog und weit davor auf der Fahrbahn zum Liegen kam.

Foto: © Christian Licha

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Motorradfahrer durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Knetzgau unter der Einsatzleitung von Kommandant Thomas Finger stellte den Brandschutz sicher und band auslaufende Betriebsstoffe ab. Da der genaue Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt ist, wurde auch ein Sachverständiger hinzugezogen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Richtungsfahrbahn Bamberg war im Tunnel für über vier Stunden komplett gesperrt.

Foto: © Christian Licha

Anzeige